Elektronische Schließsysteme

Elektronische Schließsysteme

Transkom IT elektronische Schließsysteme IT-Sicherheit Zutrittskontrolle TransponderIm Gegensatz zu traditionellen mechanischen Schließsystemen bieten elektronische Schließsysteme zahlreiche Vorteile. Insbesondere eine höhere FlexibilitätProtokollierungsmöglichkeiten sowie Risikominimierung und Kostenvorteile bei Schlüsselverlust. Hierbei legen wir bei den von uns eingesetzten elektronischen Schließsystemen besonderen Wert auf einen hohen Sicherheitsstandard, einen geringen Installationsaufwand und eine einfache Bedienbarkeit. Außerdem auch auf Skalierbarkeit von kleinen bis hin zu großen Objekten:

  • Modularer Aufbau zur stufenweisen Erweiterbarkeit
  • Kabellose oder kabelgebundene sowie Online– und Offline (Standalone)-Komponenten sind auch im Mischbetrieb einsetzbar
  • Verfügbarkeit einer Vielzahl elektronischer Schlüssel. Hierbei ist das Zugangsmedium Transponder (RFID) in den Bauformen klassischer Schlüssel, Schlüssel-Clip, Anhänger oder Karte erhältlich.
  • Integration vorhandener Firmenausweise, Sicherheitsausweise (z.B. an Flughäfen) oder Zeiterfassungskarten/-tokens. Dies ist meist problemlos möglich durch Unterstützung aller gängigen RFID-Standards. Hierbei können Transponder im 125 kHz– (EM4102, EM4450, HITAG 1) und 13,56 MHz-Bereich (MIFARE® Classic / DESFire® / DESFire® (EV1), LEGIC® advant / prime) eingesetzt werden.
  • Höchster Sicherheitsstandard durch Einsatz moderner Verschlüsselungsverfahren wie z.B. bei MIFARE® DESFire®
  • Offene Schnittstellen zu anderen Systemen der Sicherheitstechnik und IT-Sicherheit